Veranstaltungstipps

Wintersport, Pferdeschlitten und Handwerkskunst - die besten Tipps zum Wochenende

Es ist der größte Volksskilanglauf Deutschlands: Der König-Ludwig-Lauf in Oberammergau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen).
+
Es ist der größte Volksskilanglauf Deutschlands: Der König-Ludwig-Lauf in Oberammergau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen).

Es ist zwar bitterkalt draußen, doch ein Ausflug am Wochenende lohnt sich. In Oberbayern ist draußen und drinnen viel geboten. Wir haben einige Veranstaltungstipps zusammengestellt.

Faszination Handwerk

Im historischen Sommerkeller in Bernried (Kreis Weilheim-Schongau) dreht sich alles ums Handwerk. Die Mitglieder des Schlierseer Vereins präsentieren dort ihre Waren und zeigen althergebrachte Techniken. Ob Vogelhäuser, Gartendeko, Skulpturen oder Schlüsselanhänger – auf die Besucher warten viele Unikate. Der Lichtmessmarkt findet von Freitag bis Sonntag statt (heute von 12 bis 17 Uhr, an den beiden anderen Tagen von 10 bis 17 Uhr). Der Eintritt kostet drei Euro.

Rund 30 Handwerker präsentieren beim Lichtmessmarkt in Bernried ihre Werke und erklären den Besuchern althergebrachte Techniken

König-Ludwig-Lauf

Es ist der größte Volksskilanglauf Deutschlands: Samstag und Sonntag wird in Oberammergau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) zum 48. Mal der König-Ludwig-Lauf ausgetragen. Die Organisatoren rechnen mit rund 3000 Teilnehmern aus 32 Nationen. Nach fünf Jahren führt die 50 Kilometer lange Loipe erstmals wieder durch den Park von Schloss Linderhof. Somit trifft das Motto „Auf den Spuren des Märchenkönigs“ in diesem Jahr wirklich zu. Eröffnet wird das Sportwochenende heute um 17.30 Uhr mit einem Kinderbiathlon. Genaue Informationen zu Startzeiten und -orten gibt es online unter www.koenig-ludwig-lauf.com.

Pferdeschlitten-Rennen

In Parsberg bei Miesbach findet an diesem Sonntag ein Pferdeschlitten-Rennen nach alter Tradition statt. Auf der 500 Meter langen Rennbahn werden Ponys, Haflinger, Warmblüter und Oberländer an den Start gehen. Der Startschuss fällt um 13 Uhr auf der Rennbahn südlich des Ortseingangs. Genaue Informationen gibt es auch im Internet unter www.rennverein-parsberg.de.

Alles, was krabbelt

Für alle, die keine Angst vor Spinnen oder exotischen Insekten haben, lohnt sich am Sonntag ein Ausflug nach Holzkirchen (Landkreis Miesbach). Dort findet von 14.30 bis 18 Uhr im Pfarrsaal St. Josef (Pfarrweg 3) eine Spinnen- und Insektenausstellung statt. Sie ist für alle Altersklassen geeignet, es gibt viel Wissenswertes über die teils exotischen Krabbeltiere zu erfahren: Der Eintritt kostet für Kinder fünf, für Erwachsene sieben Euro.

Porzellan-Leidenschaft

Der sächsische Premierminister Heinrich Graf von Brühl hatte eine Vorliebe für Porzellan – davon können sich Interessierte am Sonntag im Schloss Lustheim in Oberschleißheim (Kreis München) überzeugen. Corinna Rönnau führt um 14 Uhr durch die Meißner-Porzellan-Sammlung.

Musiker aus der Region

Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ findet an diesem Wochenende im August- Everding-Saal der Musikschule in Grünwald (Kreis München) statt. Samstag und Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr werden junge Musiker allein oder im Ensemble auf der Bühne stehen. Der Eintritt ist frei. Der genaue Zeitplan ist online unter www. jugend-musiziert.org veröffentlicht.  

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kanzlerin im Quantum Valley
BAYERN
Kanzlerin im Quantum Valley
Kanzlerin im Quantum Valley
Großbrand im Supermarkt: Imbisswagen mögliche Quelle
BAYERN
Großbrand im Supermarkt: Imbisswagen mögliche Quelle
Großbrand im Supermarkt: Imbisswagen mögliche Quelle
Wegen eines Schreibfehlers: Erlangen muss Stimmzettel für Bundestagswahl 2021 neu drucken 
BAYERN
Wegen eines Schreibfehlers: Erlangen muss Stimmzettel für Bundestagswahl 2021 neu drucken 
Wegen eines Schreibfehlers: Erlangen muss Stimmzettel für Bundestagswahl 2021 neu drucken 
Corona-Vorkehrungen: Söder geht bayerische Kitas an - und bestätigt Regeländerung
BAYERN
Corona-Vorkehrungen: Söder geht bayerische Kitas an - und bestätigt Regeländerung
Corona-Vorkehrungen: Söder geht bayerische Kitas an - und bestätigt Regeländerung

Kommentare