Zwei Menschen gestorben

Tödlicher Autobahn-Unfall an Heiligabend

Friedberg - Zwei Menschen sind an Heiligabend bei einem Unfall auf der Autobahn 8 in Bayern tödlich verunglückt.

Ihr Wagen kam nahe dem schwäbischen Friedberg von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, wie die Polizei in Augsburg mitteilte. Die beiden Insassen - ein 41-jähriger Mann und seine ein Jahr jüngere Begleiterin - waren in dem völlig demolierten Wagen eingeklemmt. Sie starben am Abend an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen. Zur genauen Unfallursache machte die Polizei zunächst keine Angaben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Österreich-Urlaub mit Kindern trotz Corona: Das müssen Bayern bei der Einreise beachten
Österreich-Urlaub mit Kindern trotz Corona: Das müssen Bayern bei der Einreise beachten
Minderjährige flüchten mit geklautem Alkohol aus Supermarkt - Verkäuferin stellt sich ihnen in den Weg
Minderjährige flüchten mit geklautem Alkohol aus Supermarkt - Verkäuferin stellt sich ihnen in den Weg
Corona in Nürnberg: Inzidenz fällt drastisch - „Querdenker“-Bewegung kündigt Strategiewechsel an
Corona in Nürnberg: Inzidenz fällt drastisch - „Querdenker“-Bewegung kündigt Strategiewechsel an
Unbekannter prügelt auf Geldautomaten ein - Sachschaden von mehreren zehntausend Euro
Unbekannter prügelt auf Geldautomaten ein - Sachschaden von mehreren zehntausend Euro

Kommentare