Tödlicher Sturz vom Heuboden

Oberviechtach - Ein 62 Jahre alter Landwirt ist am Freitagabend auf einem Betrieb in Oberviechtach (Landkreis Schwandorf) vom Heuboden gestürzt und gestorben.

Wie die Polizei mitteilte, fiel der Mann bei dem landwirtschaftlichen Unfall im Ortsteil Tressenried aus zunächst unbekannter Ursache auf 3,50 Metern Höhe vom Heuboden herab, prallte auf dem Boden auf und verletzte sich dabei tödlich. Ein herbeigerufener Notarzt konnte ihn nicht mehr retten. Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen übernommen, Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare