Tödlicher Unfall: 19-Jähriger rast in Gegenverkehr

Welden - Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Samstagabend nahe Welden (Landkreis Augsburg) mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen und dabei getötet worden.

Seine 19 Jahre alte Beifahrerin überlebte schwer verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge sei der Wagen auf der Staatsstraße 2032 ins Schlingern gekommen und dann in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei in Augsburg mit. Der 19-jährige Fahrer des anderen Fahrzeugs wurde ebenfalls verletzt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare