Ein Toter und fünf Schwerverletzte bei Unfall

Abensberg/Straubing - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos ist am Montagabend in Niederbayern ein 28 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

 Eine Autofahrerin und vier bei ihr im Wagen sitzende Kinder seien schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, berichtete das Polizeipräsidium in Straubing. Das Auto des 28-Jährigen war nach ersten Erkenntnissen aus unbekanntem Grund bei Abensberg (Landkreis Kelheim) auf die Gegenfahrbahn geraten und in das Fahrzeug der 42-Jährigen gekracht. In dem Auto der Frau saßen noch vier Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 15 Jahren. Für den Unfallverursacher kam jede Hilfe zu spät.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion