Polizei steht vor Rätsel

Toter Mann aus dem Weißen Regen geborgen

Bad Kötzting/Regensburg - Ein 67 Jahre alter Mann aus Bad Kötzting (Landkreis Cham) ist tot aus dem Weißen Regen geborgen worden.

Wie die Polizei am Samstag in Regensburg mitteilte, hatten Rettungskräfte die Leiche am Freitagmittag aus dem Fluss geholt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Auf einen Suizid deutete zunächst nichts hin, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Die Ergebnisse einer Obduktion sollen in den kommenden Tagen Hinweise auf die genauen Todesumstände geben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare