Landkreis Regensburg

Toter Radfahrer liegt unbemerkt im Garten

Die Leiche eines verunglückten Radfahrers hat mehrere Stunden unentdeckt in einem Garten in Pielenhofen (Landkreis Regensburg) gelegen.

Pielenhofen - Wie die Polizei mitteilte, war der 53-Jährige am frühen Freitagmorgen einen steilen Berg hinabgefahren und von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte gegen einen Zaun, überschlug sich und blieb in einer schlecht einsehbaren Ecke des Grundstücks liegen. Erst gegen Mittag fanden Anwohner den Toten. Hinweise auf ein Fremdverschulden gab es laut Polizei nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
BAYERN
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
BAYERN
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Corona-Inzidenz über 1000 in Bayern: Zwei Hotspots mehr als am Vortag - sie sind oder gehen in den Lockdown
BAYERN
Corona-Inzidenz über 1000 in Bayern: Zwei Hotspots mehr als am Vortag - sie sind oder gehen in den Lockdown
Corona-Inzidenz über 1000 in Bayern: Zwei Hotspots mehr als am Vortag - sie sind oder gehen in den Lockdown

Kommentare