Bei Straubing

Auf der A3: Toter und Schwerverletzte

Straubing - Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 nahe Straubing ist am Samstagabend ein 31 Jahre alter Mann getötet worden.

Die 27-jährige Fahrerin und der 29-jährige Beifahrer erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen kam die Frau aus ungeklärter Ursache mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Mann auf der Rückbank starb noch an der Unfallstelle, die beiden anderen Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Ein Hund befand sich ebenfalls im Fahrzeug - dieser sei offenbar vor Schreck geflüchtet und noch nicht wieder aufgetaucht, sagte ein Polizeisprecher am Morgen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 

Kommentare