Transporter mit 15 Personen gestoppt

Leipheim - Einen mit 15 Menschen überfüllten Kleintransporter hat die Autobahnpolizei im Landkreis Günzburg gestoppt.

Nach Angaben vom Dienstag kontrollierten die Beamten den Sprinter am Montagabend auf der Autobahn 8 an der Anschlussstelle Leipheim. Da für die 15 Männer und Frauen nur 9 Sitzplätze zur Verfügung standen, hatten sich einige von ihnen auf Kühltaschen und Küchenhockern gesetzt. Ein Fahrgast saß im Bereich des Schaltknüppels auf einer Tasche. Die Erntehelfer aus Osteuropa waren auf dem Weg nach Portugal. Für die Weiterreise wurde ein weiteres Fahrzeug organisiert. Den 23-jährigen Fahrer erwartet ein Bußgeld.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare