Trauerfeier für Stifthersteller Faber-Castell am Freitag

Der Unternehmer Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell. Foto: Ingo Wagner/Archiv
+
Der Unternehmer Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Stein (dpa/lby) - Bei einer Trauerfeier wollen Angehörige, Freunde und Mitarbeiter an diesem Freitag von Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell Abschied nehmen. Die Trauerfeier des in der vorletzten Woche gestorbenen Chefs des Stiftherstellers finde in der Martin-Luther-Kirche in Stein bei Nürnberg statt, teilte die Familie in einer Traueranzeige mit. Anschließend solle der Verstorbene im engsten Familienkreis beigesetzt werden. Graf von Faber-Castell war am 21. Januar im Kreise seiner Familie im US-amerikanischen Houston gestorben. Er wurde 74 Jahre alt. Der Unternehmer hinterlässt seine Frau und vier Kinder. Er leitete Faber-Castell in der achten Generation und seit fast 40 Jahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Ohne Grund: 18-Jähriger geht auf kleinen Jungen im Bus - Zeugen gesucht 
BAYERN
Ohne Grund: 18-Jähriger geht auf kleinen Jungen im Bus - Zeugen gesucht 
Ohne Grund: 18-Jähriger geht auf kleinen Jungen im Bus - Zeugen gesucht 
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Gesucht: Bayerns unheimliche Phantome
BAYERN
Gesucht: Bayerns unheimliche Phantome
Gesucht: Bayerns unheimliche Phantome
Offiziell bestätigt! Klinik-Ampel springt auf Rot - schon am Dienstag treten neue Regeln in Kraft
BAYERN
Offiziell bestätigt! Klinik-Ampel springt auf Rot - schon am Dienstag treten neue Regeln in Kraft
Offiziell bestätigt! Klinik-Ampel springt auf Rot - schon am Dienstag treten neue Regeln in Kraft

Kommentare