Über 300 Besucher: Facebook-Party läuft aus dem Ruder

Kissing/Augsburg - Die Geburtstagsparty eines 17-Jährigen in Augsburg ist nach einer Einladung im Internetportal Facebook aus dem Ruder gelaufen.

Wie die Polizei in Augsburg am Montag mitteilte, hatten sich bereits am Freitag insgesamt 300 Jugendliche an einem Baggersee nahe der schwäbischen Ortschaft Kissing versammelt, um mit dem 17-Jährigen zu feiern. Anwohner alarmierten wegen der lauten Musik die Polizei.

Nachdem die Gäste auch nach Lautsprecherdurchsagen die Party nicht beenden wollten, schalteten die Beamten das Notstromaggregat aus. Anders als die 16-jährige Thessa aus Hamburg hatte der Jugendliche seine Gäste über Facebook jedoch ausdrücklich eingeladen, sagte ein Polizeisprecher. Am Samstag waren durch eine Panne etwa 1600 Menschen zur Geburtstagsfeier der Teenagerin in die Hansestadt gekommen - sie hatte jedoch nur im kleinen Kreis feiern wollen.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare