Überfall auf Juwelier

Räuber erbeuten Zehntausende Euro

Aschaffenburg - Zwei Männer haben am Samstag in Aschaffenburg ein Juweliergeschäft überfallen und flüchteten mit Beute im Wert von mehreren zehntausend Euro.

Einer der Männer hatte zunächst vorgegeben, ein Kunde zu sein und zeigte Interesse an einer teuren Uhr, teilte die Polizei in Würzburg mit. Als ein Verkäufer ihm verschiedene Modelle zeigte, stürmte sein komplett vermummter Komplize mit einer Pistole in den Laden. Während er den Verkäufer bedrohte, steckte der vermeintliche Kunde die Uhren in eine Tasche. Anschließend flüchtete das Räuber-Paar zu Fuß, die Polizei leitete eine Großfahndung nach den Männern ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare