Feuer greift auf Garage über

Oldtimer in Flammen - Mann verletzt und unter Schock

Übersee - Ein Oldtimer in einer Garage in Übersee im Landkreis Traunstein hat am Freitag Feuer gefangen. Bei Löschversuchen verletzte sich der Besitzer und erlitt einen Schock.

Bei einem Garagenbrand im oberbayerischen Übersee (Landkreis Traunstein) ist ein Mann leicht verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte am Freitagnachmittag ein Oldtimer in einer Garage Feuer gefangen. Die Flammen griffen dann auf die Garage und ein angrenzendes Wohnhaus über. Beim Versuch, den Brand zu löschen, erlitt der Hauseigentümer Brandverletzungen sowie einen Schock. Er musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Was den Brand des Oldtimers auslöste, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare