Unbekannte schießen auf Autos

Aschaffenburg - Teure Schießübung: Zahlreiche Autoscheiben haben Unbekannte in Unterfranken mit einem Luftgewehr zerschossen.

Vermutlich mit einem Luftgewehr haben Unbekannte in Unterfranken auf rund 25 parkende Autos gezielt und zahlreiche Scheiben zerschossen. Auch im südhessischen Schaafheim trieben die Täter ihr Unwesen.

Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag in Darmstadt. Die Scheiben waren in der Nacht in Groß- und Kleinostheim, Stockstadt am Main (Kreis Aschaffenburg) und Niedernberg (Kreis Miltenberg) zu Bruch gegangen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare