Sie wollte Lebensmittel spenden

Unbekannter stiehlt Weihnachtseinkäufe - Frau wollte Freunden helfen

Sie wollte zu Weihnachten Gutes tun - doch dann hat ein Unbekannter der Frau in Würzburg einen Tag vor Heiligabend drei prall gefüllte Einkaufstaschen geklaut.

Würzburg - Die 36-Jährige hatte die zwei Tüten und einen Jutebeutel am Samstagabend an der Zufahrt zum Kundenparkplatz eines Supermarktes abgestellt - und kurz aus den Augen gelassen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Diese Gelegenheit nutzte der Täter aus. Die Einkäufe hatten einen Wert von 87,67 Euro. Die Frau ließ sich aber nicht entmutigen, wie ein Polizeisprecher sagte: „Sie wollte nochmal einkaufen gehen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizisten blitzen rasenden Opa - seine Ausrede überrascht
Polizisten blitzen rasenden Opa - seine Ausrede überrascht
Gustl Mollath: Verhandlungen um Schadenersatz in Millionenhöhe vorerst gescheitert 
Gustl Mollath: Verhandlungen um Schadenersatz in Millionenhöhe vorerst gescheitert 
Rentner weigert sich, Hotelzimmer zu bezahlen - als Polizei anrückt, macht sie kuriose Entdeckung
Rentner weigert sich, Hotelzimmer zu bezahlen - als Polizei anrückt, macht sie kuriose Entdeckung
Helden von der Isar - mit einer Slackline retteten SIE ein Pärchen vorm Ertrinken
Helden von der Isar - mit einer Slackline retteten SIE ein Pärchen vorm Ertrinken

Kommentare