Tiefstehende Sonne

Geblendet: Sieben Verletzte auf A 7

Bad Grönenbach - Die tiefstehende Sonne hat auf der Autobahn 7 zwischen Ulm und Füssen zu einem Kettenunfall geführt. Sieben Menschen wurden dabei verletzt.

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 Ulm - Füssen sind am Donnerstagmorgen sieben Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei mitteilte, waren bei tiefstehender Sonne sechs Autos bei Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) ineinander gefahren. Die A7 musste in Richtung Süden für zwei Stunden gesperrt werden. Zum Sachschaden und genauen Unfallhergang konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare