Unfall: Arbeiter auf Mainbrücke verunglückt

Volkach/Würzburg - Schwer verletzt wurde ein Mann, der bei den Bauarbeiten an der neuen Mainbrücke einen Unfall erlitt. Er stürzte von einer Leiter und schlug mit Rücken und Kopf auf die Brücke auf.

Bei Arbeiten an der neuen Mainbrücke zwischen Volkach und Astheim (Landkreis Kitzingen) ist ein 54 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Würzburg am Mittwoch berichtete, war der Arbeiter aus Cottbus am Dienstag mit Schalungsarbeiten beschäftigt, als er aus noch unbekannter Ursache von seiner Leiter stürzte und mit Rücken und Kopf auf dem Betonboden der Brücke aufschlug. Mit lebensgefährlichen Rumpf- und Kopfverletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare