Unfall beim Überholen: 84-Jähriger stirbt

Forchheim - Ein Mann ist am Donnerstag bei einem Unfall im oberfränkischen Forchheim ums Leben gekommen. Als er mit seinem Auto gerade überholen wollte, passierte das Unglück.

Der 84-Jährige wollte nach Polizeiangaben auf einer zweispurigen Straße an einem Lastwagen vorbeifahren. Dabei stießen die beiden Fahrzeug zusammen und der 84-Jährige verlor die Kontrolle über sein Auto. Dadurch kollidierte es mit einem entgegenkommenden Wagen. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die 65-jährige Fahrerin des anderen Autos wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ihr 66-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Der 31 Jahre alte Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare