Unfall mit Gabelstapler: Mann (60) verblutet

Memmingen - Bei Arbeiten mit einem Gabelstapler in Memmingen ist am Donnerstagmorgen ein 60-Jähriger ums Leben gekommen. Noch ist völlig unklar, wie es zu dem Unglück kam:

Wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten mitteilte, war der Mann in der Halle eines Metallhandels von dem Gabelstapler schwer am Oberschenkel verletzt worden. Der Blutverlust sei so stark gewesen, dass der Arbeiter wenig später am Unfallort starb, sagte ein Sprecher der Polizei.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang unklar. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare