Laster kracht in Auto: Vier Verletzte

Nürnberg - Keine Chance: Trotz Vollbremsung ist ein Laster am Montag in ein Auto gekracht. Der Wagen prallte wiederum auf seinen Vordermann. Vier Menschen wurden verletzt, der Schaden ist immens.

Ein Lastwagen ist am Montagnachmittag in Nürnberg auf ein bremsendes Auto aufgefahren und hat dabei vier Menschen verletzt. Wie die Polizei mitteilte, schob der Lkw das Auto auf dessen Vordermann. Die beiden Pkw mussten bremsen, nachdem ein Bus aus einer Haltestelle geschert war. Der herannahende Laster kam trotz Vollbremsung nicht mehr zum Stehen.

Die vier verletzten Autoinsassen, eine 18- und eine 45-Jährige sowie ein 17- und ein 50- Jähriger, wurden in Krankenhäuser gebracht. Der 51 Jahre alte Lkw- Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare