Amberg-Sulzbach

Unfall mit Schulbus: Autofahrer verletzt

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
+
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.

Bei einem Unfall mit einem Schulbus ist am Montag im oberpfälzischen Schmidmühlen (Landkreis Amberg-Sulzbach) ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann habe von Einsatzkräften der Polizei aus seinem Wagen befreit werden müssen, sagte ein Polizeisprecher. Ein Rettungshubschrauber sei an der Unfallstelle gelandet. Zur Ursache des Unfalls und zur Höhe des Sachschadens konnte er zunächst keine Angaben machen.

Amberg - Die 14 Kinder und zwei Erwachsenen in dem Schulbus seien weitestgehend mit dem Schrecken davongekommen, obwohl der Bus von der Straße abgekommen sei. Einige Kinder hätten leichte Verletzungen erlitten, wie etwa Schürfwunden, sagte der Sprecher. In dem Schulbus saßen den Angaben des Polizeisprechers zufolge auch Kinder von Angehörigen der US-Streitkräfte, die in der Nähe stationiert sind. Deshalb sei auch die US-Militärpolizei eingeschaltet worden. dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Youtuber „Drachenlord“ steht erneut vor Gericht
BAYERN
Youtuber „Drachenlord“ steht erneut vor Gericht
Youtuber „Drachenlord“ steht erneut vor Gericht
Zugunglück: Trauer und Suche nach den Ursachen
BAYERN
Zugunglück: Trauer und Suche nach den Ursachen
Zugunglück: Trauer und Suche nach den Ursachen
Corona: Gericht kippt überraschend 15-Kilometer-Regel für Bayern - Söders Minister kündigt prompt Reaktion an
BAYERN
Corona: Gericht kippt überraschend 15-Kilometer-Regel für Bayern - Söders Minister kündigt prompt Reaktion an
Corona: Gericht kippt überraschend 15-Kilometer-Regel für Bayern - Söders Minister kündigt prompt Reaktion an
Ehefrau an Bushaltestelle erstochen: Lebenslange Haft für Mann
Bayern
Ehefrau an Bushaltestelle erstochen: Lebenslange Haft für Mann
Ehefrau an Bushaltestelle erstochen: Lebenslange Haft für Mann

Kommentare