Unfall mit Motorroller: 16-Jähriger stirbt

Innernzell - Jede Hilfe kam für einen 16-Jährigen zu spät, der am Montag mit seinem Motorroller in ein Auto raste. Er starb noch am Unfallort. Wie es zu dem Unglück kam:

Es lag wohl an der tiefstehenden Sonne, dass der Jugendliche das Auto einer 33-Jährigen nicht kommen sah. Der 16-Jährige wollte auf der Bundesstraße bei Innernzell (Kreis Freyung-Grafenau) links abbiegen - und raste in den Wagen.

Der Aufprall war so stark, dass er zudem noch auf ein weiteres Auto geschleudert wurde. Noch am Unfallort erlag er seinen Verletzungen. Die 33-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.    

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare