21-Jähriger schwer verletzt

Autofahrer prallt gegen Baum

Neukirchen beim Heiligen Blut - Ein 21 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Sonntag in der Nähe des oberpfälzischen Wallfahrtsortes Neukirchen beim Heiligen Blut mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt.

Der junge Mann wurde bei dem Unfall im Landkreis Cham schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 21-Jährige zu schnell auf der glatten Fahrbahn und kam mit seinem Auto nach rechts von der Straße ab. Bei dem Aufprall wurde der Mann schwer verletzt, er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. An seinem Auto entstand der Polizei zufolge ein Schaden von 3000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion