Unfall in RVO-Bus: Fahrgäste verbrüht

1 von 11
In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte nahe Breitbrunn ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Fahrgäste wurden verbrüht.
2 von 11
In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte nahe Breitbrunn ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Fahrgäste wurden verbrüht.
3 von 11
In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte nahe Breitbrunn ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Fahrgäste wurden verbrüht.
4 von 11
In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte nahe Breitbrunn ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Fahrgäste wurden verbrüht.
5 von 11
In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte nahe Breitbrunn ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Fahrgäste wurden verbrüht.
6 von 11
In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte nahe Breitbrunn ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Fahrgäste wurden verbrüht.
7 von 11
In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte nahe Breitbrunn ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Fahrgäste wurden verbrüht.
8 von 11
In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte nahe Breitbrunn ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Fahrgäste wurden verbrüht.

Breitbrunn - In einem Bus der Chiemsee Ringlinie platzte ein unter Druck stehender Kühlwasserschlauch hinter dem Fahrer. Die heiße Flüssigkeit verbrühte die in diesen Bereich sitzenden Fahrgäste.

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare