Baum stürzt auf Waldarbeiter - tot

Buchenberg/Kempten - Schrecklicher Arbeitsunfall: Bei Fällarbeiten stürzt ein Baum auf einen Waldarbeiter. Der 21-Jährige stirbt noch an der Unfallstelle.

Bei Baumfällarbeiten nahe dem schwäbischen Buchenberg (Landkreis Oberallgäu) ist ein 21-Jähriger am Dienstag erschlagen worden. Wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten mitteilte, starb der Waldarbeiter noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Zur Bergung des Waldarbeiters wurden unter anderem die Bergwacht und ein Hubschrauber eingesetzt.

Ein 20 Jahre alter Kollege, der den Unfall beobachtet hatte, erlitt einen Schock. Wie der Baum auf den 21-Jährigen stürzen konnte, war zunächst völlig unklar. Die Kemptener Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor

Kommentare