Unfall auf Würzburger Stadtring - Verletzte

Würzburg - Weil ein Autofahrer durch ein missglücktes Überholmanöver eine Kettenreaktion auslöste, sind sieben Menschen am Montagabend auf dem Würzburger Stadtring leicht verletzt worden.

Ein Auto hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei beim Überholen einen entgegenkommenden Wagen berührt - dadurch krachten insgesamt drei Autos ineinander. Die Insassen kamen mit Blessuren davon. Der Stadtring wurde voll gesperrt. Weitere Einzelheiten waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare