Arbeiter findet Granate aus dem II. Weltkrieg

+
Eine Mörser-Granate dieser Art fand auch der Arbeiter in Aldersbach.

Aldersbach - In Aldersbach im Kreis Passau hat ein Mann am Montag eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Wo der Sprengkörper lag:

Die etwa 30 Zentimeter lange Granate konnte problemlos entsorgt werden. Menschen waren nach Angaben der Polizei nicht in Gefahr. Ein Arbeiter hatte die Granate unter einem Busch entdeckt. Die Bauarbeiten wurden sofort eingestellt und das Gelände großräumig abgesperrt. Spezialisten vom Sprengkommando München holten die Granate ab. Danach konnten die Arbeiten fortgesetzt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare