Wegen Winterwetter

Erste Schulausfälle - aber nicht in Oberbayern

+
An einigen Schulen in Unterfranken konnten sich die Schüler über Unterrichtsausfall freuen. 

Würzburg - Im Nordwesten Bayerns ist wegen des Winterwetters an mehreren Schulen der Unterricht ausgefallen. In Oberbayern hoffen die Schüler noch auf Schulausfall.

Wie das Kultusministerium am Montag mitteilte, waren Schulen in den unterfränkischen Landkreisen Main-Spessart, Miltenberg und Schweinfurt betroffen. Dort konnten einige Gemeinden nicht oder nur verspätet von den Schulbussen angefahren werden. „Wir hatten jedoch keinen flächendeckenden Schulausfall in Unterfranken“, sagte Johannes Hardenacke, Sprecher der Regierung Unterfranken. Die Betreuung der Kinder an den betroffenen Schulen sei sichergestellt gewesen. Am Morgen hatten Blitzeis und Schnee den Verkehr behindert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare