Unwetter: 12-Jährige schwer verletzt

München - Bei starkem Regen hat es am späten Montagabend mehrere Unfälle auf Autobahnen in Oberbayern gegeben. Dabei wurden mehrere Menschen schwer verletzt.

Auf der Autobahn 96 bei Greifenberg (Kreis Landsberg am Lech) prallte ein 40-Jähriger mit seinem Wagen gegen die Mittelleitplanke und anschließend gegen eine Betonwand, wie die Polizei mitteilte. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Mann sei zu schnell gefahren und habe durch Aquaplaning die Kontrolle über sein Auto verloren. Seine 12 Jahre alte Tochter wurde aus dem Wagen geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Der 40-Jährige und zwei weitere 12 und 17 Jahre alte Kinder erlitten schwere Verletzungen. Die Fahrbahn in Richtung München war rund viereinhalb Stunden lang gesperrt.

Die Polizei zählte noch mehrere Unfälle auf der A8. Grund sei hierfür oftmals ebenfalls zu hohe Geschwindigkeit gewesen. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare