Ursache für Großbrand in Müllsortieranlage geklärt

Thiersheim/Bayreuth - Knapp zwei Wochen nach dem Großbrand in einer Müllsortieranlage im oberfränkischen Thiersheim ist die Brandursache geklärt. Der Schaden ging in die Millionenhöhe.

Lesen Sie dazu auch:

Brand in Müllsortieranlage - Millionenschaden

Abfälle wie Windeln und Verbände aus Krankenhäusern, Seniorenheimen und Privathaushalten hätten sich selbst entzündet, teilte die Polizei in Bayreuth am Dienstag mit. Bei dem Feuer in der Nacht zum 18. Mai war ein Schaden von etwa 2,5 Millionen Euro entstanden. Die Halle im Landkreis Wunsiedel brannte völlig nieder. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare