US-Schwimmer rettet Frau aus Pegnitz

Nürnberg - Ein Rettungsschwimmer der US-Küstenwache ist am Mittwochabend in Nürnberg zum Lebensretter geworden und hat eine 29-Jährige aus dem Wasser gezogen.

Der 26 Jahre alte Mann war als Tourist in der Stadt unterwegs. Als einem Taxifahrer eine in der Pegnitz treibende Frau auffiel, sprang der US-Amerikaner kurzerhand ins Wasser und zog die 29-Jährige heraus, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Taxifahrer rief einen Notarzt. Die Frau kam mit einer Unterkühlung ins Krankenhaus. Laut Polizei und Feuerwehr gibt es Hinweise darauf, dass die Frau sich das Leben nehmen wollte. Der Retter zog sich eine Schnittwunde am Fuß zu.

dpa

Meistgelesen

Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Mitarbeiter und Handwerker betrügen Sparkasse um Millionen
Mitarbeiter und Handwerker betrügen Sparkasse um Millionen
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare