Kuh verletzt Mann schwer

Kempten - Eine Kuh hat am Dienstag auf einem Bauernhof im Unterallgäu einen 46 Jahre alten Mann schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei in Kempten half der Mann in den Mittagsstunden seinem Bruder, der den Hof betreibt, Gatter im Laufstall der Kühe zu versetzen. Als der Landwirt den Stall für kurze Zeit verließ, hörte er plötzlich seinen Bruder schreien. Der 46-Jährige war von einer Kuh mit dem Oberkörper gegen ein Gitter gedrückt worden. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare