Hof in Flammen

Hofbrand: Ein Verletzter und hoher Schaden

+
Glücklicherweise wurde der Bewohner bei dem Brand nur leicht verletzt.

Meeder - 100.000 Euro Schaden hat ein Brand am Mittwochmorgen in einem Hof im oberfränkischen Meeder (Landkreis Coburg) verursacht.

Wie die Polizei mitteilte, konnte das Feuer, das den Wohnbereich des Hofes erfasst hatte, innerhalb einer Stunde gelöscht werden. Einer der Bewohner erlitt wegen des Feuers leichte Verletzungen, der Schaden beträgt etwa 100.000 Euro. Die Brandursache ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare