Vier Kinder bei Brand verletzt

Augsburg - Bei einem Kellerbrand sind am Donnerstag in Augsburg vier Kinder verletzt worden. Die Kinder seien mit Verdacht auf Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden.

Wie die Augsburger Berufsfeuerwehr mitteilte, war das Feuer in einem früheren Postgebäude bei Arbeiten im Tresorbereich ausgebrochen. In dem Haus breitete sich schnell eine große Menge Qualm aus. Der Sachschaden blieb mit etwa 10.000 Euro allerdings gering.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare