Vier Tote bei Hubschrauberabsturz - Bilder vom Unglücksort

1 von 11
Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Bergwacht stehen am Samstag bei Wildberg nahe der Autobahn 8 (A8) bei Teisendorf vor einem Waldstück, in dem die Wrackteile des abgestürzten Hubschraubers liegen.
2 von 11
Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Bergwacht stehen am Samstag bei Wildberg nahe der Autobahn 8 (A8) bei Teisendorf vor einem Waldstück, in dem die Wrackteile des abgestürzten Hubschraubers liegen.
3 von 11
Wrackteile des abgestürzten Hubschraubers hängen am Samstag bei Wildberg nahe der Autobahn 8 (A8) bei Teisendorf in einem Baum.
4 von 11
Vermesser stehen bei Wildberg nahe der Autobahn 8 (A8) bei Teisendorf vor einem Waldstück, in dem die Wrackteile des abgestürzten Hubschraubers liegen.
5 von 11
Wrackteile des abgestürzten Hubschraubers hängen am Samstag bei Wildberg nahe der Autobahn 8 (A8) bei Teisendorf in einem Baum.
6 von 11
Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Bergwacht stehen am Samstag bei Wildberg nahe der Autobahn 8 (A8) bei Teisendorf vor einem Waldstück, in dem die Wrackteile des abgestürzten Hubschraubers liegen.
7 von 11
Wrackteile des abgestürzten Hubschraubers hängen am Samstag bei Wildberg nahe der Autobahn 8 (A8) bei Teisendorf in einem Baum.
8 von 11
Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Bergwacht stehen am Samstag bei Wildberg nahe der Autobahn 8 (A8) bei Teisendorf vor einem Waldstück, in dem die Wrackteile des abgestürzten Hubschraubers liegen.

Teisendorf - In der Nähe von Teisendorf (Landkreis Berchtesgadener Land) ist ein Hubschrauber mit vier Menschen an Bord abgestürzt. Alle Insassen kamen dabei ums Leben.

Auch interessant

Meistgelesen

Schulbus prallt mit Zug zusammen - Drei Kinder verletzt
Schulbus prallt mit Zug zusammen - Drei Kinder verletzt
Ex-Abgeordneter Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch
Ex-Abgeordneter Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch
Parteien in Bayern beklagen zerstörte Plakate
Parteien in Bayern beklagen zerstörte Plakate
Betreuungsplätze nur für jeden zweiten Grundschüler in Bayern
Betreuungsplätze nur für jeden zweiten Grundschüler in Bayern

Kommentare