1. kreisbote-de
  2. Bayern

Vitesco und Infineon kooperieren bei Leistungshalbleitern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Autozulieferer Vitesco stärkt sein Elektromobilitäts-Geschäft mit einer Kooperation mit dem Halbleiterhersteller Infineon. Dabei gehe es um Siliziumkarbid-Leistungshalbleiter, teilte Vitesco am Dienstag in Regensburg mit. Diese Halbleiter leisteten einen wesentlichen Beitrag zur Effizienz von Elektroniken für bis zu 800 Volt und erhöhten so die Reichweite von Elektrofahrzeugen.

Regensburg/ Neubiberg - Finanzielle Details der Kooperation wurden nicht genannt.

Vitesco arbeitet für Siliziumkarbid-Halbleiter bereits seit zwei Jahren mit dem japanischen Hersteller Rohm Semiconductor zusammen. Die Erweiterung der Kapazitäten durch die Kooperation mit dem Dax-Konzern Infineon sei auch mit Blick auf den starken Auftragseingang bei elektrischen Antrieben eine strategisch wichtige Weichenstellung, teilte der SDax-Konzern mit. dpa

Auch interessant

Kommentare