Vor Spiel gegen FCN: Sandhausen-Spieler beenden Quarantäne

Fußball
+
Fußbälle liegen in einem Tor.

Vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg sind beim SV Sandhausen am Dienstag auch die letzten Spieler aus der Corona-Quarantäne ins Training zurückgekehrt. Nach den weiterführenden PCR-Tests am Montag hätten alle zuletzt noch betroffenen Spieler die Voraussetzung für eine Rückkehr auf den Platz erfüllt, teilte der Fußball-Zweitligist mit. Es seien auch keine neuen positiven Befunde dazugekommen.

Sandhausen - Insgesamt waren Anfang November zwölf Spieler und sechs Personen aus dem Trainer- und Betreuerstab des SVS positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die ursprünglich für den 7. November geplante Partie beim FC St. Pauli wurde daraufhin auf den 24. November verschoben. Am kommenden Freitag (18.30 Uhr) empfängt Sandhausen den 1. FC Nürnberg. dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein 2G mehr im bayerischen Einzelhandel: Einkaufstouristen aus Baden-Württemberg strömen in den Freistaat
BAYERN
Kein 2G mehr im bayerischen Einzelhandel: Einkaufstouristen aus Baden-Württemberg strömen in den Freistaat
Kein 2G mehr im bayerischen Einzelhandel: Einkaufstouristen aus Baden-Württemberg strömen in den Freistaat
Corona-Zahlen in Bayern steigen weiter: LMU-Bericht zeigt traurige Überlebensrate von Beatmungspatienten
BAYERN
Corona-Zahlen in Bayern steigen weiter: LMU-Bericht zeigt traurige Überlebensrate von Beatmungspatienten
Corona-Zahlen in Bayern steigen weiter: LMU-Bericht zeigt traurige Überlebensrate von Beatmungspatienten
39-Jähriger wird von Lawine erfasst und stirbt
BAYERN
39-Jähriger wird von Lawine erfasst und stirbt
39-Jähriger wird von Lawine erfasst und stirbt
Kurz nach MPK: Söder verkündet weitreichende Entscheidung für Bayern - „Keine Lockerung, nur Vereinfachung“
BAYERN
Kurz nach MPK: Söder verkündet weitreichende Entscheidung für Bayern - „Keine Lockerung, nur Vereinfachung“
Kurz nach MPK: Söder verkündet weitreichende Entscheidung für Bayern - „Keine Lockerung, nur Vereinfachung“

Kommentare