Beim Wandern gestolpert: Mann stirbt

Bregenz - Trauriges Ende eines Wanderausflugs: Ein 72-Jähriger aus Bad Königshofen (Unterfranken) ist am Dienstagvormittag bei einer Wanderung im österreichischen Vorarlberg tödlich verunglückt.

Auf einem leicht abschüssigen Teil des Wanderwegs in St. Gallenkirch geriet der Urlauber ins Stolpern, stürzte und schlug mit dem Kopf auf einem Stein auf, berichtete die Polizei. Wiederbelebungsversuche von Begleitern - er war mit einer Wandergruppe unterwegs - blieben erfolglos. Ein eingeflogener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolfoto

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare