Vorfahrt missachtet: Junge Frau stirbt

Fürth/Nürnberg - Weil ein Linksabbieger in Fürth die Vorfahrt missachtet hat, ist eine junge Frau am Mittwoch gestorben. Die 25-Jährige war auf dem Rücksitz eines Motorrads unterwegs.

Ein Autofahrer querte unerwartet die Vorfahrtsstraße. Wie die Polizei in Nürnberg mitteilte, musste der 22 Jahre alte Motorradfahrer deshalb eine Vollbremsung machen. Dabei stürzten die beiden, die junge Frau krachte mit dem Kopf gegen das Auto. Der Biker und seine Sozia kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Mitfahrerin starb wenige Stunden nach dem Unfall vom späten Dienstagabend. Der 49 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Mehrere Zeugen wollen sie gesehen haben
Vermisste Malina: Mehrere Zeugen wollen sie gesehen haben
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion