Wilde Verfolgungsfahrt durch Oberfranken

Gefrees - Eine wilde Verfolgungsfahrt durch Oberfranken hat sich ein 42 Jahre alter Mann mit der Polizei geliefert.

Erst als der Leipziger auf einem Bauernhof bei Gefrees in eine Sackgasse geriet, konnten Beamte den Mann festnehmen, wie die Polizei in Bayreuth am Freitag mitteilte. Bei Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 42-Jährige bei einem Düsseldorfer Autohändler eine 22 000 Euro teure Limousine für eine Probefahrt ausgeliehen hatte, diese aber nicht wieder zurückbrachte. Als ihn am Mittwoch deswegen Polizeibeamte auf der Autobahn 9 Berlin-Nürnberg stoppen wollten, drückte er aufs Gas und fuhr mehreren Streifenwagen davon.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Deutscher Wetterdienst gibt amtliche Warnung heraus
News-Blog: Deutscher Wetterdienst gibt amtliche Warnung heraus
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare