Ein Motorradfahrer schwer verletzt

Wildschwein löst Unfall auf Autobahn aus und wird mehrfach überfahren

Regenstauf - Auf der A93 hat ein frei herum laufendes Wildschwein einen Unfall ausgelöst. Ein Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Mehrere Autofahrer haben das Tier überfahren.

Ein auf der Autobahn herumlaufendes Wildschwein hat am frühen Donnerstagmorgen auf der A 93 bei Regenstauf (Landkreis Regensburg) einen Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten ausgelöst. Ein 53-jähriger Motorradfahrer wurde schwer verletzt und sieben Autos beschädigt, wie die Polizei mitteilte. Eine 38 Jahre alte Autofahrerin konnte dem Wildschwein nicht ausweichen und überfuhr das Tier auf dem linken Fahrstreifen Fahrtrichtung Hof. Daraufhin fuhren sechs weitere Fahrzeuge über das Wildschwein oder stießen gegen das tote Tier. Ein Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Die Fahrbahn musste von einer Reinigungsfirma gesäubert werden. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden belief sich der Polizei zufolge auf 30 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare