Hausdurchsuchung in mutmaßlicher Drogenzüchter-WG

1,3 Kilo Cannabis in Wohnung entdeckt

Winhöring - Rund 1,3 Kilogramm Cannabis haben Drogenfahnder in einer Wohnung im oberbayerischen Winhöring (Landkreis Altötting) sichergestellt.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hatte es Hinweise gegeben, dass der 30 Jahre alte Wohnungsinhaber mit Betäubungsmittel handelt. Am vergangenen Donnerstag schlugen die Fahnder dann zu und durchsuchten die Wohnung: Dabei wurden neben einer Aufzuchtanlage für Marihuana auch die 1,3 Kilogramm Cannabis entdeckt. Die Ermittlungen richten sich nun nicht nur gegen den 30-Jährigen, sondern auch gegen dessen zwei Jahre jüngeren Mitbewohner.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesen

Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
Scheune gerät in Brand: Feuerwehr kann Übergreifen der Flammen verhindern
Scheune gerät in Brand: Feuerwehr kann Übergreifen der Flammen verhindern
160.000 Euro auf Kirchenaltar gefunden - „Sowas kommt nicht oft vor“
160.000 Euro auf Kirchenaltar gefunden - „Sowas kommt nicht oft vor“
Passanten gaben entscheidenden Hinweis: Junger Mann (25) aus Ingolstadt wieder aufgetaucht
Passanten gaben entscheidenden Hinweis: Junger Mann (25) aus Ingolstadt wieder aufgetaucht

Kommentare