Hausdurchsuchung in mutmaßlicher Drogenzüchter-WG

1,3 Kilo Cannabis in Wohnung entdeckt

Winhöring - Rund 1,3 Kilogramm Cannabis haben Drogenfahnder in einer Wohnung im oberbayerischen Winhöring (Landkreis Altötting) sichergestellt.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hatte es Hinweise gegeben, dass der 30 Jahre alte Wohnungsinhaber mit Betäubungsmittel handelt. Am vergangenen Donnerstag schlugen die Fahnder dann zu und durchsuchten die Wohnung: Dabei wurden neben einer Aufzuchtanlage für Marihuana auch die 1,3 Kilogramm Cannabis entdeckt. Die Ermittlungen richten sich nun nicht nur gegen den 30-Jährigen, sondern auch gegen dessen zwei Jahre jüngeren Mitbewohner.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Nürnberger Bar endet blutig: Betrunkener sticht auf Jüngeren ein
BAYERN
Streit in Nürnberger Bar endet blutig: Betrunkener sticht auf Jüngeren ein
Streit in Nürnberger Bar endet blutig: Betrunkener sticht auf Jüngeren ein
Inklusion in Unternehmen: 55,5 Millionen Euro für Betriebe
BAYERN
Inklusion in Unternehmen: 55,5 Millionen Euro für Betriebe
Inklusion in Unternehmen: 55,5 Millionen Euro für Betriebe
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
BAYERN
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Es wird aufgerüstet: Neues Impfzentrum eröffnet in wenigen Tagen in Nittendorf
BAYERN
Es wird aufgerüstet: Neues Impfzentrum eröffnet in wenigen Tagen in Nittendorf
Es wird aufgerüstet: Neues Impfzentrum eröffnet in wenigen Tagen in Nittendorf

Kommentare