WM-Fieber: In Augsburg kann es losgehen

+
So schaut`s aus: Das Augsburger Stadion.

Augsburg - Kultur, Sport, Musik: Vier Tage vor Beginn der Frauenfußball-WM sind die Vorbereitungen am einzigen bayerischen Austragungsort fast abgeschlossen. Was Augsburg alles plant:  

Vier Tage vor dem Start der Frauenfußball-WM in Deutschland sind die Vorbereitungen am einzigen bayerischen Austragungsort Augsburg fast abgeschlossen.

“Es kann losgehen“, sagte WM-Büroleiter Bernhard Rotter am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. Am Sonntag soll das umfangreiche Kultur-Rahmenprogramm der Stadt mit einem Sternmarsch von rund 650 Musikern und Trachtlern zum Rathausplatz eröffnet werden. Dort steht das “Kulturstadion“, in dem während der WM unter dem Motto “City of Peace“ mehr als 90 Veranstaltungen geplant sind. Anschließend wird Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) das Rahmenprogramm eröffnen.

lby

Meistgelesen

Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare