Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Vorfahrt missachtet: Schwerer Unfall

Wörth an der Donau/Regensburg - Weil er beim Abbiegen die Vorfahrt eines Autos missachtet hat, ist bei Wörth an der Donau im Kreis Regensburg ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mann sei am Dienstagabend von einem Auto erfasst und in den Straßengraben geschleudert worden, teilte die Polizei Regensburg am frühen Mittwochmorgen mit. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare