Wohnhaus brennt: 100.000 Euro Schaden

+
Bei dem Brand wurde das Dachgeschoss des Hauses zerstört.

Grainet - Ein Feuer in einem Wohnhaus in Grainet (Landkreis Freyung-Grafenau) hat am Samstagabend einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht.

Verletzte gab es nicht, wie die Polizei in Straubing mitteilte. Der Brand war aus zunächst unbekannter Ursache in einem Zimmer im ersten Stock ausgebrochen. Von dort griffen die Flammen schnell auf das unbewohnte Dachgeschoss über, das komplett zerstört wurde. Die drei Hausbewohner befanden sich zur Brandzeit nicht in dem Haus.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare