Zwei Verletzte

Wohnhaus brennt an Weihnachten nieder

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Wilhelmsdorf (Kreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) sind zwei Menschen verletzt worden und ein hoher Schaden entstanden.

Wilhelmsdorf - Wie die Polizei mitteilte, war in der Nacht zum Montag im Inneren aus zunächst nicht geklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen, das sich schnell in dem Holzgebäude ausbreitete. Ein 42-Jähriger und seine zehn Jahre jüngere Ehefrau konnten sich nach Angaben eines Sprechers leicht verletzt in Sicherheit bringen. Ihr Haus brannte jedoch vollständig nieder. Die Polizei beziffert den Schaden mit rund 250 000 Euro. Kriminalbeamte nahmen Ermittlungen zur Brandursache auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Feuerwehr feiert Jubiläum mit „Malle-Party“ - Monate später kommt die Quittung
Feuerwehr feiert Jubiläum mit „Malle-Party“ - Monate später kommt die Quittung
Eine Liebe wie im Film - doch einige Hindernisse standen dem Glück von Whitney und Christian im Weg
Eine Liebe wie im Film - doch einige Hindernisse standen dem Glück von Whitney und Christian im Weg
Grünwald: Durchs Konsulats-Klofenster geflohener Häftling in Slowenien gefasst
Grünwald: Durchs Konsulats-Klofenster geflohener Häftling in Slowenien gefasst
Wieder Kritik am neuen Museum der Bayerischen Geschichte: Ein Stamm fühlt sich unterrepräsentiert
Wieder Kritik am neuen Museum der Bayerischen Geschichte: Ein Stamm fühlt sich unterrepräsentiert

Kommentare