Wohnung in Flammen: Polizei vermutet Brandstifter

Deggendorf - Ein Wohnungsbrand im niederbayerischen Deggendorf hat am Donnerstagabend 80.000 Euro Schaden angerichtet.

“Bislang gehen wir von Brandstiftung aus“, teilte ein Sprecher der Polizei in Straubing am Freitagmorgen mit. Details nannte er zunächst nicht. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, verletzt wurde niemand.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare