Wohnungsbrand: sechs Kinder im Krankenhaus

Fürth/Nürnberg - Bei einem Wohnungsbrand in Fürth sind sechs Kinder verletzt worden. Das Feuer brach am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache in der Wohnung der Familie aus.

Wie die Polizei in Nürnberg am Sonntag mitteilte, hatten die Einsatzkräfte das Feuer schnell im Griff. Die Bewohner wurden ins Freie gebracht. Die sechs Geschwister kamen wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Das jüngste Kind sei ein halbes Jahr alt, das älteste 13 Jahre, sagte ein Polizeisprecher. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf rund 20 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen

Kommentare