Wohnwagen explodiert - Mann schwer verletzt

Kahl - Bei der Explosion seines Wohnwagens ist ein 50 Jahre alter Dauercamper in Kahl/Main in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden.

Möglicherweise war Gas aus einer Camping-Gasflasche geströmt und hatte zu der Verpuffung geführt, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Der Wohnwagenanhänger wurde durch die Explosion und das anschließende Feuer komplett zerstört. Weitere Gasflaschen in der Nähe konnten rechtzeitig aus der Gefahrenzone gebracht werden. Der Besitzer des Hängers wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik nach Offenbach gebracht. Der Höhe des Schadens war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare